Neu eingetroffen

 

Files/logos/elationlogo_blue_2016.jpg

Files/article_images/00304024a.jpg

ELATION Artiste DaVinci

270 W CW LED, 6°-48°, DMX 512-A (RDM), ArtNet, sACN

 

Files/logos/LITECRAFTb.jpg

Files/content_images/00184851a.JPG

LITECRAFT OutLED AT60

1x OSRAM Ostar 60 Watt LED, RGBW, 5,5°-40°, DMX, schwarz, IP 65



NEU bei LMP

Files/content_images/00187074a.jpg

ELATION KL FRESNEL 6''

DMX-Set Aktion

DMX-Set Aktion

Top 20 Produkte

ELATION Chorus Line 16

16x 40 W RGBW Multicolour LED, 4°-40°, 220° Tilt, LED-Einzelansteuerung

Preis:

 

Lieferbarkeit:

Artikelnummer:

Menge:

Wird geladen...

Wird geladen...

00187077

Stück

Artikel ist bereits im Warenkorb

Mit Chorus Line bietet ELATION eine leistungsstarke LED-Bar mit motorisiertem Zoom, die sich in der Tilt-Achse im Bereich von 220° frei positionieren lässt. Chorus Line ist in zwei Varianten erhältlich, die sich in der Anzahl der LEDs unterscheidet. Ja nach Variante kommen acht beziehungsweise 16 Multicolor-LEDs mit je 40 Watt Leistung zum Einsatz, was diesem Produkt zu einem nahezu einzigartigem Output verhilft.

Beide Geräte verfügen über eine stufenlose RGBW-Farbmischung für ein großes Spektrum an gesättigten Farben und Pastelltönen. Der Zoom ist im Bereich von vier bis 40° stufenlos einstellbar und bietet damit ein Höchstmaß an Flexibilität für kreative Designs. Auch die Farbmischung wurde professionell gelöst und erfolgt wahlweise mit 8- oder 16-Bit-Auflösung, ergänzt durch fünf auch per DMX wählbare Dimmerkurven. Zudem lassen sich Gammakorrektur und PWM-Frequenz variabel einstellen und an die Anforderungen anpassen. Die Chorus Line ist damit optimal für alle Ansprüche in den verschiedenen Einsatzbereichen wie Concert/Touring, TV oder Theater ausgestattet.

Das Produkt bietet vielfältige Möglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungen als Horizontbeleuchtung, Bodenrampe, Flächenfluter oder bewegten Showeffekt. Hier sind der Phantasie des Lichtdesigners kaum Grenzen gesetzt.

Bei der Ansteuerung ist das Produkt ebenfalls umfassend ausgestattet. So lässt sich die Chorus Line sowohl über DMX 512-A mit voller RDM-Unterstützung und Art-Net als auch über das fortschrittliche Kling-Net Protokoll via ArKaos MediaServer bedienen. Sämtliche Einstellungen sind über das übersichtliche Display möglich, können aber auch vom Pult über DMX vorgenommen werden.

Features

  • 16x 40 W Multicolour LEDs
  • 4°-40° stufenloser Zoom
  • 220° Tilt

Optisches System

 
Optiken feste optische Systeme
Abstrahlwinkel/Zoom 4°-40° , stufenlos, motorisch
   

LED-Lichtquellen

 
LEDs 16x 40 W RGBW Multichip
Farben 16x rot, 16x blau, 16x grün, 16x weiß
Lebensdauer LEDs > 100.000 Stunden
Farbmischung RGBW
   

Temperaturbereiche

 
Umgebungstemperatur  -15/+45°C
Kühlung Lüfter, temperaturgesteuert
   

Effekte

 
Shutter/Strobe 1-18 Blitze/Sek. (elektronisch), Makros
Dimmer 0-100% linear, 8/16-Bit
   

Steuerung & Programmierung

 
Protokoll DMX 512-A (RDM), ArtNet, Kling-Net
DMX 512-Kanäle 16/17/45 (3 Modi)
Interner Speicher Stand Alone-Programme, Festfarben
Pan-Tilt Bereich  Tilt 220°, 8/16-Bit, Makros
Menü Display LCD 8-stellig, 2-zeilig
DMX 512-Anschluss XLR 5 pol
Artnet-Anschluss etherCON RJ 45
   

Technische Daten

 
Netzspannung 100-240 V 50/60 Hz
Stromaufnahme 3,3 A bei 230 V
   

Maße/Gewicht

 
Maße (L x B x H) 106,5 x 15,1 x 28,4 cm
Gewicht 12 kg
Montagepunkte 1 Paar Aufnahmen für
  ¼ Drehung Quick Locks

Besondere Features

  • Wählbare PWM Frequenz
  • Wählbare Gamma Anpassung
  • Variable Dimmerkurven
  • Diverse Blackout Modi
  • Tilt Speed Kanal
  • RGBW-Makros
  • 16 Bit Kanäle für Tilt, Dimmer, RGBW
  • Automatische Positionskorrektur
  • Remote DMX-Reset, partiell
  • Display Passwort
  • Tilt-Verriegelung
  • No DMX Backup (Close, Hold, Auto Programm)
  • Software Update via DMX 512
  • Betriebstundenzähler
  • Netzwerk Ein- & Ausgang
  • powerCON Ein- & Ausgang

Zubehör inklusive

  • 2x Omega Montagewinkel für Clamps
  • powerCON Anschlußkabel
Insgesamt 13 Artikel
nach oben drucken
vorherige Seite

© LMP 2008LMP • Gildestraße 55 • 49477 Ibbenbüren • Fon +49 5451 5900 800 • Fax +49 5451 5900 59 • Mail