Neu eingetroffen

 

Files/logos/elationlogo_blue_2016.jpg

Files/content_images/ela-proteus-hybrid.jpg

ELATION Proteus Hybrid

MSD Platinum 21R, 8.000 K, CRI=80
2,8°-24° stufenlos (Beam)
3,8°-32° stufenlos (Spot)
Schutzklasse IP 65 & Marine Coating Salzwasser-Korrosionsschutz

 

Files/logos/elationlogo_blue_2016.jpg

Files/content_images/ela-dtw-blinder.jpg

ELATION DTW Blinder 700 IP

LED-Engine 4x 175 W
Farbtemperatur 3.200 – 1.800 K (Dim To Warm)
Schutzklasse IP 65

NEU bei LMP

Files/content_images/00136335a.jpg

VISUAL PRODUCTIONS TimeCore

DMX-Set Aktion

DMX-Set Aktion

Top 20 Produkte

Übersicht

DMX-Splitter

In einem professionellen Datennetzwerk haben DMX-Splitter einen ebenso wichtigen Stellenwert wie das Pult oder Kabel um einen störungsunanfälligen Betrieb des DMX-Netzwerks zu gewährleisten.

Laut DMX 512 Standard USITT 1990 besteht ein DMX-Netzwerk aus einem Sender (Pult) und maximal 32 Empfängern (Scheinwerfern, Dimmer und Movinglights). In der Praxis wird dies oft außer Acht gelassen. So werden schnell weit über 32 LED-Scheinwerfer an ein Lichtstellpult angeschlossen. Dazu kommen große Kabellängen, fehlende Abschlusswiderstände und Störungen durch zusammen verlegte Starkstromkabel. Hier ist es wichtig, dass DMX-Signal sauber aufzuteilen und alle Stränge galvanisch voneinander zu trennen. Dies ist die Aufgabe von DMX-Splittern.

DMX-Splitter gibt es in verschiedenen Baugrößen und Formen - vom 1 auf 2 Splitt bis hin zu 10 Ausgängen oder mehr als 19" Einbaugerät, als auch als kompakte Box für die Montage an der Traverse.

Dazu kommen noch Modelle, die den Standard DMX 512-A (RDM) unterstützen. RDM steht für "Remote Device Management" und bietet die Möglichkeit eine biderektionalen Kommunikation mit dem Endgerät über eine Standard-DMX-Verkabelung.

Optionen


Insgesamt 20 Artikel
nach oben drucken

© LMP 2008LMP • Gildestraße 55 • 49477 Ibbenbüren • Fon +49 5451 5900 800 • Fax +49 5451 5900 59 • Mail