Neu eingetroffen

Files/logos/ELA_Logo.jpg
Files/content_images/18_ELA_KL4.jpg

ELATION KL Fresnel 4" CW

1x 50 W COB LED, CRI 97+
Zoom 14°-47°, stufenlos, manuell
Kaltweiß 5.600 K

Files/logos/LITECRAFTb.jpg
Files/content_images/18_LCR_BEamX7IP.jpg

LITECRAFT BeamX.7 IP

7x Multichip LEDs, RGBW
Abstrahlwinkel 10°(Frostfilter als Option)
IP 65



NEU bei LMP

Files/content_images/FOLLOW-ME.jpg

FOLLOW-ME
Remote Follow Spot Control

DMX-Set Aktion

DMX-Set Aktion

Top 20 Produkte

VISUAL PRODUCTIONS TimeCore

Timecode M/S & Konverter, Midi/SMPTE Linear/ArtNet, Timecode Generator

Preis:

 

Lieferbarkeit:

Artikelnummer:

Menge:

Wird geladen...

Wird geladen...

00136335

Stück

Artikel ist bereits im Warenkorb

TimeCore: Die Timecode-Toolbox

TimeCore von VISUAL PRODUCTIONS ist ein kompaktes Multitool, das das Thema Timecode mit einer aktuellen Hardware sinnvoll unterstützt. Der TimeCore von VISUAL PRODUCTIONS ist in der Lage ,Timecode-Signale zu generieren, zu konvertieren, zu analysieren und auf zeitliche Trigger zu reagieren. Des Weiteren verarbeitet der TimeCore diverse Nicht-Timecode-Protokolle.

Generieren und folgen von Timecode-Signalen

Der TimeCore kann als Timecode-Master konfiguriert werden und generiert in diesem Fall ein stabiles Timecode-Signal. Alternativ kann er aber auch als Timecode-Slave eingesetzt werden. Ein großes LCD-Display zeigt den gerade ablaufenden Timecode in Echtzeit an.

Timecode konvertieren

Der TimeCore unterstützt das Senden und Empfangen von SMPTE- (LTC-), MTC- und Ethernet-basierenden Timecodes. Dabei ist er in der Lage, jedes dieser Timecode-Signale zu konvertieren. Sogar zwischen unterschiedlichen Frame-Raten (24, 25, 29.99, 30 Frames).

Ethernet-Zugriff

Der TimeCore verfügt über einen Ethernet-Anschluss, über den man auf den internen Webserver zugreifen kann. Dieser Webserver ermöglicht die komplette Konfiguration des Gerätes.

Show-Control-Protokolle

Diverse Show-Protokolle werden unterstützt. Zum Beispiel UDP, TCP, OSC oder MIDI. All diese Protokolle können verwendet werden, um den Timecode zu starten, zu stoppen oder anderweitig zu manipulieren. Des Weiteren kann das Versenden dieser Protokolle einer Zeitachse zugeordnet werden.

Licht-Protokolle

Der TimeCore versteht die Protokolle Art-Net und sACN aus dem Lichtbereich und kann somit direkt mit der Lichtkonsole interagieren.

Funktionsübergreifende Produktfamilie

Die Funktionalität des TimeCore kann durch die Kombination mit anderen Mitgliedern der Core-Familie erweitert werden. Der IoCore erweitert den TimeCore um zusätzliche GPI, 0-10V, GPO und RS-232 Ein- und Ausgänge. Der CueCore erweitert das System mit zusätzlichen DMX-512 In- und Outputs und ist in der Lage eine Lichtshow aufzunehmen und wiederzugeben. Die B-Station kann dabei als Fernbedienung fungieren.

Features

  • Timecode Master, Slave & Konverter
  • SMPTE Linear Timecode
  • MIDI Timecode

Technische Beschreibung

 

Funktion Solid State Timecode Generator
  Timecode Master, Slave & Konverter
  Timecode Display
  Protokoll Konverter
   

Steuerung & Programmierung

 
Protokoll ArtNet, sACN, HTTP, TCP, UDP, OSC, MSC, MMC, SMPTE LTC, MTC, ATC
Menü-Display Realtime Timecode Display (Konfiguration über Web Browser Interface)
Ethernet-Anschluss RJ 45 female
SMPTE Timecode-Anschluss 1x XLR 3 pol female & 1x XLR 3 pol male
MIDI-Anschluss 2x DIN 5 pol female
   

Technische Daten

 
Netzteil extern
Netzspannung 9-12 VDC
  PoE (Power over EtherNet)
Stromaufnahme 0,5 A bei 9 V
   

Gehäuse

 
Material Kunststoff (Glasfaser)
Farbe schwarz
Gehäuse-Schutzklasse IP 20
   

Maße/Gewicht

 
Maße (L x B x H) 17 x 10 x 4,1 cm
Gewicht 0,3 kg
Montage Stand Alone & Hutprofilschienen-Montage

Besondere Features

  • Integrierter Web-Server
  • Programmierung über Web-Browser (LAN/W-LAN)
  • Solid-State Technologie - keine beweglichen Teile, kein Verschleiß
  • Echtzeit Uhr
  • Verwaltung von Postionskoordinaten
  • 2 frei konfigurierbare Taster
  • Kompatibel zu IoCore & B-Station
  • Timecode Konvertierung mit diversen Frameraten
  • Command Line Eingabe
  • Variable Verknüpfung aller Trigger Funktionen mit diversen Events
  • MIDI In, Out (mit MTC, MSC, MMC Unterstützung)
  • SMPTE Timecode In, Out
  • Optionale Erweiterung Potentialfreier Kontakte durch IoCore
  • Optionale Erweiterung Relay Kontakte durch IoCore
  • Protokoll Konverter (ArtNet, sACN, HTTP, TCP, UDP, OSC, MSC, MMC, MTC, SMPTE LTC, ATC)
  • Kaskadierbar
  • Monitoring diverser Protokolle
  • Optisch getrennte LTC Ein- & Ausgänge

Zubehör inklusive

  • Steckernetzteil
Insgesamt 4 Artikel
nach oben drucken
vorherige Seite

© LMP 2008LMP • Gildestraße 55 • 49477 Ibbenbüren • Fon +49 5451 5900 800 • Fax +49 5451 5900 59 • Mail