Neu eingetroffen

Files/logos/ELATION.jpg

Files/content_images/21_paladin_brick.jpg

Paladin Brick

LED-Multichip 24x 15 W
Schutzklasse IP 65
DMX 512-A (RDM), E-Fly

 Files/logos/work.png
Files/content_images/21_ls_wing.jpg

LightShark LS-Wing

10 Playback-Fader
20 Executor- Buttons
2 zusätzliche XLR 5 pol DMX-Outputs



NEU bei LMP

Files/content_images/21_primAERO.jpg

mpAERO Plasma-
Luftreiniger

DMX-Set Aktion

DMX-Set Aktion

Top 20 Produkte

LSC Mantra Wing

Fader Wing für 12 Fixtures, 22x Fader, 1x USB, 1x DMX 512

Preis:

 

Lieferbarkeit:

Artikelnummer:

Menge:

Wird geladen...

Wird geladen...

00121135

Stück

Artikel ist bereits im Warenkorb

<> nicht skontier- und rabattierfähig <>

Mit dem Mantra Wing von LSC Lighting Systems lässt sich Mantra Lite hervorragend schnell und einfach erweitern und komfortabel bedienen.

Mantra Wing wird über den USB-Anschluss verbunden, vollwertig in die Software integriert und zudem mit Spannung versorgt. Damit ist die Inbetriebnahme spielend einfach. Mantra Wing erlaubt die Steuerung von bis zu zwölf zusätzlichen Movinglights, LED-Scheinwerfern oder Dimmerkanälen. Dafür verfügt das Wing über zwölf zusätzliche Geräte Fader. Alle Parameter werden wie gehabt komfortabel und einfach via Multicolour Touchscreen der Mantra Lite angepasst und können auf wahlweise auf den eigenen Cuelisten-Fadern oder auf den zehn Cuelisten-Fadern des Mantra Wings abgelegt werden. Das Mantra Wing verfügt über einen eigenen DMX 512-A (RDM) Ausgang zur Ausgabe der Geräte-Daten. Zudem schaltet ein eingebundenes Mantra Wing ein weiteres ArtNet beziehungsweise sACN Universe frei.

Maximal zwei Mantra Wings lassen sich via USB einbinden um in der vollen Ausbaustufe bis zu 48 Geräte zu kontrollieren. Dem Anwender stehen dann zudem 30 Cuelisten Fader mit je zehn Seiten zur Speicherung von kleinen bis mittelgroßen Shows zur Verfügung.

Das Gehäusedesign verfolgt eine einheitliche Linie so dass sich die Mantra Lite mit ihren bis zu zwei Wings zu einer formschönen Einheit zusammenfügen

Features

  • Mantra Lite Wing Option
  • 12 Movinglights/LED-Scheinwerfer/Dimmer
  • DMX 512-A (RDM), ArtNet, sACN

Technische Beschreibung

 
Typ Mantra Lite Wing Option
Attribut-Kanäle 512
Preset Preset A mit je 12 Fadern
Preset Master nein
Grand Master nein
Grand Master Tasten nein
Speicherplätze Pult abhängig
Playback Wiedergabe 10 (10) total 100 Submaster/Cuelisten
Display nein
Monitor-Anschluss nein
DMX-Linien 1
DMX-Ausgänge pro Linie 1
DMX-Eingang nein
Softpatch Pult abhängig
Speichermedium USB Stick (optional)
   

Attribut-Steuerung

 
Anzahl Movinglights Erweiterung für bis zu 12 Geräte
Colour-, Beamshape-, Position- & Group Paletten Pult abhängig
Gerätebibliothek Pult abhängig
Ansteuerung Pan/Tilt Pult abhängig
Ansteuerung Attribute Pult abhängig
Bewegungs-Effektgenerator Pult abhängig
   

Technische Daten

 
Netzteil USB-B
Spannungsversorgung 5 V DC (USB)
Stromaufnahme 0,3 A bei 5 VDC
DMX 512-Anschluss XLR 5 pol female
   

Maße/Gewicht

 
Maße (L x B x H) 24,5 x 33,0 x 8,0/11,0 cm
Gewicht 1 kg

 Besondere Features

  • Erweiterung der steuerbaren Geräte
  • Erweiterung der DMX/ArtNet Kanäle
  • DMX Ausgabe via DMX 512, ArtNet und sACN
  • RDM (Remote Device Management)
  • DMX-Ausgänge isoliert
  • Kensington Lock
  • Multicolor POS (Pont of Sale) Verpackung
  • Bis zu zwei Mantra Wings pro Mantra Lite

Zubehör inklusive

  • USB-A/B-Kabel
Insgesamt 5 Artikel
nach oben drucken
vorherige Seite

© LMP 2008LMP • Gildestraße 55 • 49477 Ibbenbüren • Fon +49 5451 5900 800 • Fax +49 5451 5900 59 • Mail